Logo & Link zur Website der Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf

Einladung zur morgigen Lesung in der Dorfkirche Langerwisch

Ein Morgen vor Lampedusa – Was geschah am 3. Oktober 2013?

Eine szenische Lesung mit Musik

Die Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf präsentiert am Montag, den 6.Juli 2015, um 19 Uhr in der Dorfkirche Langerwisch eine Lesung, die sich mit der Flüchtlingstragödie auf dem Mittelmeer auseinandersetzt.

Vor der italienischen Insel Lampedusa, zwischen Sizilien und Afrika gelegen, versinkt am 3. Oktober 2013 ein mit 545 flüchtenden Menschen völlig überladener Kutter, 366 ertrinken: Menschen aus Eritrea, Somalia, Äthiopien und Syrien, geflohen vor Krieg und Armut, voller Hoffnung auf ein besseres Leben in Europa. Was geschah an jenem Morgen? Was erlebten die Flüchtlinge? Wie reagierten Einwohner, Touristen und Behörden?

Weiterlesen ...

---

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre Arbeitsgruppe
Flüchtlinge in Michendorf

c/o
Evangelisches Pfarramt Neu Langerwisch
Neu-Langerwisch 12
14552 Michendorf OT Langerwisch