Logo & Link zur Website der Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf

 

Arbeitsgruppe "Café der Begegnung", Runder Tisch und Tagung "Flüchtlinge in Brandenburg"

Arbeitsgruppe "Café der Begegnung"

Liebe Michendorfer*innen,

am 18.02.2016 traf sich die Arbeitsgruppe "Café der Begegnung", um über eine Wiederaufnahme des Cafébetriebes zu beraten, wenn wieder Geflüchtete in Michendorf wohnen werden - womit wir weiterhin im Laufe des Frühlings rechnen. Viele konkrete Festlegungen konnten dabei bereits getroffen werden.

Es wird wieder einen regelmäßigen Termin für das Café geben! Wie schon im Sommer 2015 soll das Café möglichst regelmäßig Montags ab 15 Uhr geöffnet werden. Das Georgshaus des katholischen Gemeindezentrums in Michendorf kann voraussichtlich an den meisten Montag-Nachmittagen genutzt werden. Die Räumlichkeiten des Georgshauses sind großzügig und ideal für den Cafébetrieb. Der große Saal lässt sich z.B. auch aufteilen, um parallel verschiedene Veranstaltungen und/ oder Gruppen zu betreuen.

Unklar ist noch, wann genau das Café seinen Betrieb aufnehmen soll. Dies ist abhängig von der Frage, wann die ersten Geflüchteten in Michendorf eintreffen. Nach den Erfahrungen des Sommers wäre es optimal, wenn künftig jeweils ca. 10 HelferInnen anwesend sind. Es werden noch weitere Menschen gesucht, die unseren Kreis verstärken – auch wenn Sie z.B. nicht regelmäßig, sondern nur an manchen Montagen Zeit für eine Mitarbeit finden, sind Sie herzlich willkommen, wir freuen uns über jeden Kontakt und Beitrag!

Wir starten zunächst mit „Basisangeboten“:

• Kaffee und Kuchen,

• Gesprächsangebote,

• Spiele.

Weitere Aktivitäten und Angebote können je nach unseren Kräften und  entsprechender Nachfrage später hinzukommen:

• Frauentreffen, Kindergruppen

• Vermittlung von Patenschaften und „Sprach-Tandems“

• Vorstellung von Vereinen/ Gruppen/ Initiativen

• Vorstellung von Geflüchteten und ihren Heimatländern

• Ggf. Info zu weiteren Angeboten wie Sprachkurse, Kleiderkammer, HelpTo, Beratungsstellen…

Das Thema Sprache/ Verständigung ist eine Herausforderung für uns alle. „Offizielle“ Dolmetscher für die Geflüchteten wird es vor Ort in Michendorf nicht geben. Wir werden uns bemühen, frühzeitig herauszufinden, welche der Heimbewohner möglicherweise mehrsprachig sind und uns unterstützen möchten.

Wie schon im Sommer sollen mehrsprachige Flyer erstellt werden, die zum Café einladen und über Ort und Zeit informieren.

Nächster Termin der Arbeitsgruppe ist Mittwoch, 16. März, 18:30 Uhr, wieder im St. Georgshaus des katholischen Gemeindezentrums in Michendorf, Langerwischer Str. 27, 14552 Michendorf. An diesem Tag möchten wir weitere Details für den Cafébetrieb beraten. Wir freuen uns auf Sie, Ihre Ideen, Ihre Mitarbeit! Vielleicht haben Sie ja auch ein konkretes Thema, dass Sie einbringen möchten?

---

Runder Tisch "Bürgerschaftliches Engagement in Michendorf"

Inzwischen hat der Runde Tisch das vierte mal getagt, das Protokoll dazu finden Sie auf unserer Homepage.

Der nächste (5.) Runde Tisch findet am 7. März ab 18:00 Uhr im Gemeindezentrum Apfelbaum in Michendorf (obere Etage) statt (siehe Homepage). Um Anmeldung bis zum 04. März wird gebeten (Kontaktdaten und Tagesordnung finden Sie ebenfalls hier.

---

Tagung: Flüchtlinge in Brandenburg—
Perspektiven und Herausforderungen aus kommunaler Sicht

Am 11. April veranstaltet das Forum ländlicher Raum - Netzwerk Brandenburg in der Heimvolkshochschule am Seddiner See eine interessante Tagung zum og Thema. Die Veranstaltung richtet sich an praktisch alle: "VertreterInnen der Kommunen, BürgermeisterInnen und OrtsvorsteherInnen, Ehrenamtliche und Engagierte, Vereine und Akteure der Zivilgesellschaft, Bürger und Bürgerinnen sowie... alle Interessierte im Land Brandenburg." Genauere Informationen zum Programm und zur Anmeldung (Anmeldeschluss ist der 20.03.2016) finden Sie auf der Homepage des Forum Netzwerk Brandenburg.

---

In eigener Sache: Termine auf unserer Homepage

Im Veranstaltungsbereich unserer Homepage finden Sie relevante und interessante Termine rund um die Themen "Flüchtlinge in Michendorf und Brandenburg". Zur Verbesserung der Koordination werden wir zukünftig auch Termine interner Arbeitstreffen einstellen, so dass jedefrau und jedermann anhand des Kalenders sehen können, welche Arbeitsgruppe sich wann trifft.

---

Bei Fragen und Anmerkungen gilt wie immer: Wir freuen uns auf Ihre Mail!

Ihre Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf

c/o
Evangelisches Pfarramt Neu Langerwisch
Neu-Langerwisch 12
14552 Michendorf OT Langerwisch