Logo & Link zur Website der Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf

Einladung zur Vorstellung der fünfsprachigen Broschüre "Wegweiser Michendorf"

Liebe Michendorfer*innen,

der April beginnt mit der Ankündigung, dass die durch die AG FiM und die Kommunalverwaltung Michendorf entwickelte und durch viele Helfer*innen unterstützte Broschüre (wir hatten in der FiM-Mail #26 um ihre Hilfe gebeten und in FiM-Mail #27 für Ihre Hilfe gedankt) fertig gedruckt vorliegt. Möglicherweise gab es noch keinen so schönen und Wegweiser durch unsere Gemeinde, und das in gleich fünf Sprachen. Eine kleine gute Vorbereitung für ein gelingendes Willkommen neuer Bewohner*innen in unserer Gemeinde. Wie wir bislang aus der Presse erfahren haben, ist nun ab 1. Mai der Bezug des ehemaligen SensConvent-Hotels möglich. 

---

Einladung zur Präsentation der Broschüre "Wegweiser Michendorf"

Für alle, die neu sind in der Gemeinde Michendorf! 

am:      Freitag, den 8. April 2016
um:      19 Uhr
im:       Gemeindezentrum Langerwisch, Neu Langerwisch 26

Vertreter der Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf (FiM) und der Gemeinde Michendorf stellen die mehrsprachige Broschüre vor.

Hier exclusiv für die Empfänger der FiM-Mail vorab die
Pressemitteilung des Bürgermeisters

„Michendorf ist gut auf seine Neubürger vorbereitet! Mit der fünfsprachigen Broschüre WEGWEISER MICHENDORF zeigen die Arbeitsgruppe Flüchtlinge und die Gemeinde ganz konkret, dass Michendorf offen für Zuzug ist. Die Broschüre gibt viele Informationen für diejenigen, die sich noch nicht in der Gemeinde mit ihren Ortsteilen auskennen und geht angesichts der anstehenden Zuweisung von Flüchtlingen auch und besonders auf die Bedürfnisse von Menschen ein, deren Muttersprache nicht Deutsch ist“, so Reinhard Mirbach, Bürgermeister der Gemeinde Michendorf.

Am Freitag, den 8. April 2016 wird um 19 Uhr im Gemeindezentrum Langerwisch die Broschüre   W E G W E I S E R   M I C H E N D O R F  vorgestellt. Es soll darüber hinaus über die Arbeit der Arbeitsgruppe „Flüchtlinge in Michendorf“ (AG FiM) informiert werden.

Die Broschüre enthält auf Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch und Farsi aktuelle Informationen über: Behörden, Gesundheit, Öffentlicher Nahverkehr, Bildung, Sport, Musik, Theater und mehr.

Der WEGWEISER ist in enger Zusammenarbeit  der AG FiM mit der Gemeinde Michendorf entstanden. Viele Bürgerinnen und Bürger, vor allem jene, die seit Dezember des letzten Jahres am Runden Tisch „Bürgerschaftliches Engagement“ beteiligt sind, halfen bei der Themensammlung, der Suche nach Fotos und den Übersetzungen. Nur so konnte die Broschüre in der vorliegenden Form realisiert werden.

Dazu Christine Rössel und Dr. Thomas Drachenberg von der AG Flüchtlinge: „Ein neues Netzwerk des bürgerschaftlichen Engagements hat sich gebildet. Es reden Leute miteinander, die sich vor einem Jahr noch nicht als Michendorfer erkannt hätten. Ausdruck dafür ist die Bildung des Runden Tisches „Bürgerschaftliches Engagement“. Der Schwung aus dem letzten Jahr, die Erfahrungen aus dem Sommer 2015 und die positive Energie der vielen Helferinnen und Helfer müssen für die Zukunft nutzbar gemacht werden!  Die Broschüre will als praktische Handreichung allen Neuen helfen, in Michendorf anzukommen, das Leben zu meistern und Kontakte in der Gemeinde zu finden“.

Der Wegweiser liegt gedruckt in 1000 Exemplaren vor, die pdf-Version wird nach der Vorstellung auf unserer Homepage und auf www.michendorf.de zu finden sein. 

Seien Sie alle ganz herzlich zur Vorstellung der Broschüre am Freitag um 19:00 Uhr in Langerwisch eingeladen - wir freuen uns auf diesen Termin! 

---

Weitere Termine

Für weitere Termine schauen Sie bitte in unseren Veranstaltungskalender

---

Bei Fragen und Anmerkungen gilt wie immer: Wir freuen uns auf Ihre Mail!

Ihre Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf

c/o
Evangelisches Pfarramt Neu Langerwisch
Neu-Langerwisch 12
14552 Michendorf OT Langerwisch