Logo & Link zur Website der Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf

Datenschutz-grundverordnung der EU

Liebe Michendorfer*innen,

anlässlich der im Mai in Kraft tretenden Datenschutzgrund-Verordnung (DSGVO) wollen wir darauf hinweisen, dass wir Ihre E-mail-Adresse und Ihren Namen ausschließlich für die Mailings der Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf (AG FiM) nutzen und diese Daten nicht an Dritte weitergeben.

Homepage und Mailings der AG FiM sind mit der AG im Sommer 2015 entstanden, als viele Flüchtende auch in Michendorf Zuflucht suchten und ihnen dafür die Turnhalle des Gymnasiums zur Verfügung gestellt wurde. Wir haben unsere AG, die Homepage und die FiM-Mail lose weiter betrieben, nachdem die Turnhalle im September 2015 leergezogen wurde und die Geflüchteten nach Brück und anderswo umgezogen waren. Im Zuge der allgemeinen Wohnungssuche und wegen der Lage des Wohnungsmarktes leben mittlerweile einige Geflüchtete auch in Michendorf mitten unter uns. Der Landkreis pachtete 2016 und kaufte schließlich das Haus des SensConvent-Hotels im Ortsteil Michendorf und will dies seitdem zu einem Übergangswohnheim umfunktionieren. Dieses Projekt ist - obwohl seit über 2 Jahren unrealisiert - nach wie vor in Planung, erste politisch zweifelhafte Reaktionen wurden publik. Wir wir damit sagen wollen: Wir werden den Newsletter der AG-FiM, die FiM-Mail, aufrecht erhalten. 

Nun zum Datenschutz: Sollten Sie mit der Verwendung Ihrer bei uns gespeicherten Daten nicht einverstanden sein, klicken Sie bitte am Ende der Mail auf den Link "Aus der FiM-Verteilerliste abmelden". Sie können uns auch einfach eine Antwort auf diese Mail mit der Bitte senden, aus der Liste ausgetragen zu werden - wir werden dann die bei uns gespeicherten o.g. Daten löschen. Wir bitten Sie, dies bis zum 25. Mai 2018 zu tun. Andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie der genannten Nutzung zustimmen. 

Selbstverständlich können Sie sich auch danach jederzeit auf den selben Wegen aus der Liste entfernen oder entfernen lassen und müssen hierfür keinerlei Gründe angeben, es entstehen Ihnen hieraus auch keinerlei Nachteile. Ebenso können Sie auch zu jedem Zeitpunkt wieder in unseren Newsletter-Verteiler aufgenommen werden.

Übrigens: Die FiM-Mails werden nach Absenden auch jedesmal auf unserer Homepage unter diesem Link: http://www.ag-fim.de/newsletter/ veröffentlicht (selbstverständlich nur ihr Inhalt). Sie können also auch hier unsere Mitteilungen verfolgen, ohne in unserem Verteiler eingetragen zu sein. 

Wir freuen uns natürlich, wenn Sie weiterhin unsere Newsletter-Mails erhalten möchten! 

---
---

Bei Fragen und Anmerkungen gilt wie immer: Senden Sie uns gern eine Mail!

Ihre Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf

c/o
Evangelisches Pfarramt Neu Langerwisch
Neu-Langerwisch 12
14552 Michendorf OT Langerwisch