Logo & Link zur Website der Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf



Einwohnerversammlung, Workshop für Ehrenamtliche und neue Ehrenamtskoordinatorin

Liebe Michendorfer*innen,

in einem Monat beginnt der Bezug der neuen Gemeinschaftsunterkunft "Polygon" in Michendorf, die Vorbereitungen dazu laufen. 

Nachfolgend geben wir nähere Informationen zur geplanten Einwohnerversammlung der Kommune und laden alle Interessierten zu einem Workshop für Ehrenamtliche ein. 

---

Einwohnerversammlung

Für Dienstag, den 7. Mai, 18.30 Uhr, laden Landrat und Bürgermeister zu einer Einwohnerversammlung ein. Sie wird in der Unterkunft „Haus Polygon“ (d.h. im ehem. Hotelgebäude) stattfinden, die Adresse ist: Potsdamer Str. 96, 14552 Michendorf. Aufgrund der begrenzten Platzkapazitäten bleibt eine Teilnahme ausschließlich den Michendorfer*innen vorbehalten. Bitte denken Sie daran, Ihren Personalausweis mitzubringen und kommen Sie ggf. frühzeitig. Neben Landrat Wolfgang Blasig und Bürgermeister Reinhard Mirbach werden weitere Ansprechpartner*innen für die Gemeinschaftsunterkunft anwesend sein, die Sie über Details der Unterbringung informieren.  

Natürlich bietet dieser Termin neben der Möglichkeit, sich zu informieren und Fragen zu stellen, auch die Chance, in der Öffentlichkeit zu zeigen, dass Michendorf den geflüchteten Menschen und neuen Nachbarn neugierig, offen und hilfsbereit entgegensieht und sich konstruktiv um eine gelingende Integration bemüht. Die vollständige Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung können Sie auf der Homepage der Gemeinde Michendorf nachlesen.

---

Workshop für Ehrenamtliche

Wir laden Sie ein! Zu einem Workshop-Angebot für Michendorfer*innen, die sich vorstellen können, sich künftig als Ehrenamtliche im Kontakt mit den Geflüchteten einzubringen: am Donnerstag, den 23. Mai, von 18 - 21 Uhr im Familienzentrum/ Haus St. Georg, Langerwischer Straße 27a, 14552 Michendorf.

Professionell organisiert und moderiert wird der Abend von „ISA e.V.“, der Gesellschaft für Inklusion und Soziale Arbeit e.V. (einigen auch bekannt als "FaZIT"). Wenn Sie Interesse haben, am Workshop teilzunehmen, können Sie sich bereits per mail bei Frau Cayakar anmelden: m.cayakar@caritas-brandenburg.de

Wir bitten um eine Rückmeldung bis zum 10. Mai, um die Veranstaltung optimal planen zu können. Sehr gerne können Sie uns natürlich auch vorab noch Fragen dazu stellen oder uns im Rahmen der Einwohnerversammlung ansprechen.

Hier der vollständige Text zum Workshop:

Workshop für ehrenamtlich in der Geflüchtetenhilfe Engagierte

Infoveranstaltung zum Thema „Engagement in der Geflüchtetenhilfe“

Ehrenamtlich in der Geflüchtetenhilfe Engagierte tragen in ganz Brandenburg sehr effektiv zu einer besseren Integration geflüchteter Menschen in den Gemeinden ihrer Unterbringungen bei.

Die Infoveranstaltung soll Interessierten die Möglichkeit geben, im Austausch mit bereits erfahrenen Ehrenamtlichen brennende Fragen zu stellen und einen Überblick über die Vielfältigkeit, Chancen und Möglichkeiten, aber auch die Schwierigkeiten und Herausforderungen der ehrenamtlichen Arbeit in der Geflüchtetenhilfe zu bekommen. Dafür haben sich Ehrenamtliche der „Flüchtlingshilfe Kleinmachnow“ und der „Ehrenamtlichen Flüchtlingsinitiative der Evangelischen Kirchengemeinde Babelsberg“ bereiterklärt, einen kleinen Einblick in ihre Arbeit zu geben und anschließend Fragen der Interessierten aus Michendorf zu beantworten.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung sollen vor allem folgende Fragen stehen:

• Wie kann der Kontakt zu den Bewohner*innen der Gemeinschaftsunterkunft am besten aufgebaut werden?

• Wie kann sinnvoll und produktiv mit der Trägerorganisation der Gemeinschaftsunterkunft und anderen Hauptamtlichen zusammengearbeitet werden?

• Wie können weitere Michendorfer*innen für das Engagement in der Geflüchtetenhilfe begeistert werden?

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes „Stärken vor Ort“ statt und wird von ISA e.V. durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnahmebestätigungen können auf Wunsch ausgestellt werden.

---

Neue Ehrenamtskoordinatorin

Wir freuen uns sehr, dass mit Frau Mihrican Cayakar die Stelle der Ehrenamtskoordination in Michendorf wieder besetzt werden konnte – herzlich Willkommen!
Frau Cayakar wird sich in Kürze auch hier im Newsletter persönlich vorstellen.

Wir mischen uns als AG FiM weiter ein und formulieren unsere Vorstellungen, wie das Haus Polygon nach dem Einzug von Geflüchteten genutzt werden kann, damit eine gelingende Integration im Ort stattfindet.

---

Bei Fragen und Anmerkungen gilt wie immer: Senden Sie uns gern eine Mail!

Ihre Arbeitsgruppe Flüchtlinge in Michendorf

c/o
Evangelisches Pfarramt Neu Langerwisch
Neu-Langerwisch 12
14552 Michendorf OT Langerwisch